______Why am I here? Gratis bloggen bei
myblog.de

Eisbedeckt

Ich sah in die Ferne,
in die weit verschneite...
Der Reigen der gefrierenden Kristalle
schenkte mir Ruhe...
Meine Gedanken vermischten sich,
mit der weißen Decke,
die nun die Landschaft umhüllte...
Doch aus dem Nichts sprang ein Funke,
ein Gedanke, der so unrichtig war,
dass selbst ich nicht an ihn glaubte...
Ich dachte an Dich, mein lieber Vater,
und obwohl ich wusste,
du kannst nie wieder Kälte spüren,
deckte ich doch die Erde über dir
mit meiner Liebe zu...
24.6.07 13:34
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Lyrik

Gedanken
Seele
Scherben
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Kontakt

Archiv
Abonnieren
Gästebuch
Kontakt
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Links

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Credits

Designer
Pic